Rundum-Unterstützung auf Ihrem Weg zu weniger Gewicht

Was ist der Elipse-Ballon?

Der Elipse-Ballon ist ein weicher Ballon, der in Ihren Magen eingesetzt wird. Es ist der einzige verfügbare Magenballon, für den weder eine Operation noch Endoskopie oder Anästhesie zum Einsetzen oder Entfernen erforderlich sind.|asterisk-293| Das Einsetzen des Ballons erfolgt im Rahmen eines 20 Minuten kurzen ambulanten Termins.|footnote-89| Nach etwa 16 Wochen entleert sich der Ballon und wird auf natürlichem Wege ausgeschieden.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Funktionsweise des Elipse-Ballons

Der Ballon nimmt Raum in Ihrem Magen ein und erzeugt ein Sättigungsgefühl, wodurch die Gewichtsreduktion ausgelöst wird. Das bedeutet, dass es Ihnen leichter fällt, die Menge an Speisen zu verringern, die Sie über den Tag zu sich nehmen.|footnote-294|

Weitere Antworten auf Ihre Fragen
10bis
15kg 2 bis 12

Wie viel Gewicht kann man mit Elipse abnehmen?

Zahlreiche klinische Studien haben belegt, dass Patienten nach einem etwa 16-wöchigen Elipse-Programm|asterisk-307|, (16 Wochen Behandlung mit dem Ballon) im Durchschnitt 10 bis 15 kg abnehmen.|asterisk-88| |footnote-294| |footnote-303| |footnote-302| |footnote-296| |footnote-297| |footnote-295| |footnote-298| |footnote-299| |footnote-300| |footnote-301| |footnote-308|

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Was ist, wenn ich mit Elipse mehr als 10-15 kg verlieren möchte?

Es ist möglich, eine weitere Platzierung vorzunehmen, nachdem Sie Ihren ersten Elipse-Ballon ausgeschieden haben. Dies wird als sequentieller Ballon bezeichnet.|asterisk-3524| |footnote-4099| Die sequentielle Ballonbehandlung ist sicher und effektiv, wenn Ihr Arzt einen zusätzlichen Gewichtsverlust empfiehlt.
In einer Studie mit 42 Patienten mit 2 sequentiellen Ellipse-Ballons betrug der durchschnittliche Gewichtsverlust 22kg und 22,8% des gesamten Körpergewichts. Der maximal erreichte Gewichtsverlust betrug 48 kg und 40,9% des Körpergewichts in 12 Monaten!|footnote-4101|

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Was geschieht am Tag der Ballonplatzierung?

Sie schlucken eine Kapsel an einem dünnen Schlauch, in der sich der leere Ballon befindet. Sobald durch eine Röntgenaufnahme bestätigt ist, dass sich der Ballon in Ihrem Magen befindet, wird er durch den Katheter mit 550 ml Wasser gefüllt. Mit einer zweiten Röntgenuntersuchung wird sichergestellt, dass der Ballon gefüllt ist. Das Einsetzen des Ballons erfolgt im Rahmen eines 20 Minuten kurzen ambulanten Termins.|footnote-89|

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Ist er leicht zu schlucken?

99.9%

Veröffentlichte Daten haben aufgezeigt, dass es fast 99,9 % der Patienten gelingt, den Elipse-Ballon zu schlucken. Falls Sie Schwierigkeiten haben, die Kapsel zu schlucken, kann Ihr Arzt Ihnen helfen, indem er den Katheter mit einem dünnen Führungsdraht schonend versteift.|footnote-302|

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Welche Nebenwirkungen können nach dem Einsetzen des Ballons auftreten?

Bei manchen Personen kommt es nach dem Einsetzen des Ballons zu Übelkeit, Bauchkrämpfen und gelegentlich zu Erbrechen. In den meisten Fällen lassen sich diese Symptome durch die gängigen verschriebenen Medikamente gut in den Griff bekommen.|footnote-295| |footnote-308| 

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Wann können Patienten ihren normalen Tätigkeiten wieder nachgehen?

Nach der Genehmigung durch den behandelnden Arzt nehmen die meisten Patienten nach einem oder zwei Tagen ihre normalen Aktivitäten wieder auf. Bei manchen Patienten kann es jedoch zu länger andauernden Nebenwirkungen kommen. Es kann sinnvoll sein, sich für den Fall der Fälle ein paar Tage Urlaub im Anschluss an das Einsetzen des Ballons zu nehmen oder den Ballon an einem Freitag einsetzen zu lassen, damit Sie danach das Wochenende frei haben.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Wie wird der Ballon entfernt?

Nach etwa 16 Wochen in Ihrem Magen öffnet sich ein Ventil. Dadurch kann der Ballon sich leeren und auf natürlichem Wege über Ihren Magen-Darm-Trakt ausgeschieden werden, ohne dass ein Entfernungseingriff erforderlich ist.|asterisk-293| Bei einer sehr geringen Anzahl der Patienten kann der leere Ballon jedoch erbrochen werden. Damit wurden bisher keine unerwünschten Ereignisse im Zusammenhang gebracht.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Bestehen Einschränkungen in Bezug auf die Ernährung?

Ihr Ernährungsberater und Behandlungsteam werden Empfehlungen für Sie zusammenstellen, um Ihren Erfolg und Ihr Wohlbefinden während des Elipse-Programms zu steigern.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Was passiert, nachdem der Ballon ausgeschieden wurde?

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Nach dem Ausscheiden des Elipse-Ballons wird das Elipse-Programm mit der entsprechenden Unterstützung durch Ihr Behandlungsteam einen weiteren Monat fortgesetzt.|asterisk-307| Am Ende des Elipse-Programms sollten Sie Ihre gesunde Lebensweise aufrechterhalten. Eine klinische Studie mit 95 Patienten hat gezeigt, dass 72 % des durchschnittlichen Gewichts, das mit Elipse abgenommen wurde, bei einer Nachsorgekontrolle nach 12 Monaten nicht wieder angesetzt war.|footnote-294|

Ist Elipse besser als eine Diät allein?

Eine kürzlich durchgeführte klinische Studie belegt, dass Elipse in Verbindung mit einer intensiven Änderung der Lebensgewohnheiten (Ernährungs- und Fitnessprogramm) über 16 Wochen im Vergleich zu einer alleinigen Änderung der Lebensgewohnheiten zu einer bedeutenden Gewichtsreduktion führt. Der prozentuale Anteil an Patienten, die nach 16 Wochen eine Reduktion um 10 % des Gesamtkörpergewichts erzielten, lag bei 72 % mit Elipse und bei 8 % mit Diäten und Sport allein.|footnote-303| |asterisk-307|

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Merken andere, dass ich den Elipse-Ballon im Magen habe?

Das Elipse-Programm ist ein diskretes Erlebnis. Sofern Sie niemanden darüber in Kenntnis setzen, merkt keiner, dass Sie einen Ballon tragen. Es ist nicht nötig, Ihren Familienangehörigen, Freunden oder Kollegen etwas von Elipse zu sagen, es sei denn, Sie möchten das!

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Was kostet das Elipse-Programm?

Elipse ist mehr als „nur ein Magenballon“. Es ist ein rundum unterstütztes Programm, das Ihnen zum Umdenken und zu einer dauerhaften Gewichtsreduktion verhilft. Das Elipse-Programm wird individuell auf Sie zugeschnitten. Das bedeutet, dass der Preis je nach der Unterstützung, die Ihr Behandlungsteam für die Änderung Ihrer Lebensgewohnheiten empfiehlt, variieren kann. Wenden Sie sich bitte an die Klinik in Ihrer Nähe, um ein persönliches Programm und Angebot zu erhalten.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen

Was können wir für Sie tun?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen. 


Bei medizinischen Notfällen oder anderen medizinischen Fragen, wenden Sie sich bitte an Ihre Elipse-Klinik oder Ihren örtlichen Gesundheitsdienstleister.

Ihr Anliegen:

|asterisk-88|Die Ergebnisse können von Patient zu Patient variieren. Ein geringer Prozentsatz der Patienten spricht nicht auf die Behandlung an.

|asterisk-293|In seltenen Fällen kann eine endoskopische oder chirurgische Entfernung des Elipse-Ballons erforderlich sein. In seltenen Fällen kann der leere Ballon erbrochen anstatt über den Magen-Darm-Trakt ausgeschieden werden.

|asterisk-307|Der Elipse-Ballon muss in Verbindung mit einem beaufsichtigten Programm zur Änderung der Ernährungsgewohnheiten und des Verhaltens verwendet werden. Allurion empfiehlt ein 6-monatiges Begleitprogramm. Die genaue Dauer wird vom behandelnden Arzt festgelegt und kann je nach Arzt und Patientenprofil variieren.

|asterisk-3524|Die Eignung für einen weiteren Elipse-Ballon wird ermittelt, indem vor jeder Behandlung beurteilt wird, ob Sie weiterhin die Anforderungen erfüllen.

|footnote-89|Klinische Prüfberichte: DAA069 und DAA105

|footnote-294|Jamal et al. Obes Surg. 2019 Apr;29(4):1236-1241.

|footnote-295|Raftopoulos and Giannakou. SOARD. 2017 Jul;13(7):1174-1182.

|footnote-296|Al Sabah, S., et al. SOARD. 2018, 14(3), 311-317.

|footnote-297|Machytka E et al. Endoscopy. 2017 Feb;49(2):154-160.

|footnote-298|Genco et al. Obes Surg 2017,DOI 10.1007/s11695-017-2877-1

|footnote-299|Al-Subaie S et al. Int J Surg. 2017 Dec;48:16-22.

|footnote-300|Ienca et al. Eingereicht an SOARD. Abstract A278, vorgestellt bei Obesity Week, 2018, Nashville, USA

|footnote-301|Genco et al. Abstract A185. Vortrag bei Obesity Week, 2018,Nashville, USA

|footnote-302|Ienca et al. Abstract 237, vorgestellt bei IFSO 2019, Madrid, Spanien

|footnote-303|Raftopoulos et al. Abstract 1978, vorgestellt bei ACS 2019, San Francisco, USA

|footnote-308|Abu Dayyeh BK. Gastrointestinal Endoscopy. 2015; 82(3):425-438

|footnote-4099|Bitte lesen Sie die Elipse Ballon Gebrauchsanweisung für weitere Informationen: https://www.eifu.online/LAB/02

|footnote-4101|Ienca et al. Accepted abstract at Obesity Week 2020